: 51 Auszubildende zur Medizinischen Fachangestellten (MFA) freuen sich über die bestandene Abschlussprüfung am Berufskolleg Ahlen Europaschule

Bei hochsommerlichen Temperaturen wurden am Berufskolleg Ahlen 51 frisch ausgelernte Medizinische Fachangestellte in die Berufswelt entlassen. Nach erfolgreicher Ausbildung und bestandener Abschlussprüfung vor einem Prüfungsausschuss der Ärztekammer Westfalen-Lippe beendeten die Auszubildenden ihre dreijährige Berufsausbildung. Die jungen Damen wurden in verschiedenen Arztpraxen aus dem gesamten Kreis Warendorf praktisch ausgebildet. Zusätzlich wurden die Auszubildenden an zwei Tagen in der Woche am Berufskolleg Ahlen Europaschule auf ihre Prüfung vorbereitet.

Während der Abschlussprüfung stellten die Absolventinnen ihre theoretischen Kenntnisse im Bereich Medizinische Versorgung, Betriebsorganisation und Wirtschaftsprozesse erfolgreich unter Beweis. Zusätzlich musste jeder Prüfling im Rahmen der praktischen Prüfung in einer Fallsimulation einen Patienten aufnehmen, die notwendigen begleitenden Untersuchungen durchführen, die Leistungen abrechnen und alle Tätigkeiten in einem Fachgespräch umfassend darstellen und begründen.

Gemeinsam mit der Klassenlehrerin, Frau Dr. Beate Janinhoff, und dem Klassenlehrer, Herrn Christian Rieke, freuen sich die neuen Fachkräfte über ihren erfolgreichen Abschluss. Frau Dr. Beate Janinhoff beendet mit diesem Jahrgang leider ihre langjährige Lehrtätigkeit am Berufskolleg in Ahlen und verabschiedet sich in den wohlverdienten Ruhestand. Sowohl die Lehrer- als auch die Schülerschaft bedauern das Ausscheiden sehr. Erfreulicherweise bleibt sie dem Berufskolleg Ahlen in geringem Umfang erhalten, da sie ihre Tätigkeit als Prüfungsausschussvorsitzende weiterhin ausüben wird.


 Zurück zur Übersicht