: Abschluss nach Klasse 10 und was dann?

Wie geht es nach dem Schulabschluss weiter? Soll ich direkt eine Berufsausbildung
beginnen oder vielleicht doch noch das Abitur oder die Fachhochschulreife
anstreben? Diese Frage müssen viele Jugendliche der Klasse 10 in den nächsten
Wochen für sich beantworten. „Den einen richtigen Weg gibt es nicht“, sagt Jürgen
Lilienbecker, Bildungsgangleiter der Höheren Handelsschule an der Europaschule
Ahlen. „Die jungen Menschen müssen den für sie richtigen Weg finden. Genau das
macht es ja so schwierig.“
Das Berufskolleg Ahlen Europaschule möchte die Jugendlichen bei dieser Suche
unterstützen und lädt alle Interessierten am Donnerstag, 10.01.2019, um 18:00 Uhr
ein, sich über die Möglichkeiten der Weiterqualifizierung am Berufskolleg zu
informieren. Es geht darum, dass Eltern und Lehrer gemeinsam mit den jungen
Menschen überlegen, welcher schulische Weg den Einzelnen weiterbringen kann
und welcher höherwertige Abschluss passt: sei es der mittlere Schulabschluss, die
Fachhochschulreife oder das Abitur.
„Die Bildungslandschaft ist zwar schön bunt, aber sehr unübersichtlich. Darum
möchten wir als Schule mithelfen, dass sich die Jungen und Mädchen einen
Überblick verschaffen können. Nur so können sie die für sie richtige Entscheidung
treffen“, so Ingo Weißenborn, Schulleiter der Europaschule.
Neben dem Informationsabend bietet das Berufskolleg Ahlen auch die Möglichkeit,
Lehrer und Mitschüler an einem Tag in den Unterricht zu begleiten und gerade die
neuen berufsbezogenen Fächer etwas näher kennenzulernen. „Es macht Sinn, sich
ein eigenes Bild zu machen, zu vergleichen und zu prüfen, ob die Schule zu den
eigenen Vorstellungen passt“, so Lilienbecker. Am Informationsabend werden
individuelle Termine für einen solchen Schnuppertag vereinbart.
Wer sich entschieden hat, kann sich ab dem 08.02.2019 über das Internetportal
„schüler online“ www.schueleranmeldung.de anmelden. „Viele Schülerinnen und
Schüler kommen aber auch direkt am Freitag, den 08.02., mit dem frisch gedruckten
Zeugnis in der Hand zu unserem Anmeldetag und melden sich vor Ort an. Damit
sichern sie sich frühzeitig den gewünschten Schulplatz“, informiert Jürgen
Lilienbecker. Informationen zum Anmeldetag und zu den erforderlichen
Anmeldeunterlagen stehen unter www.berufskolleg-ahlen.de zum Download bereit.

 Zurück zur Übersicht