: Sebastian Sydow heißt der neue Karl-Holstein-Preisträger des Berufskollegs Ahlen Europaschule

Bild: v. l.: Dr. Benedikt Hüffer, Ingo Weißenborn, Sebastian Sydow, André Wissmann

Sebastian Sydow heißt der neue Karl-Holstein-Preisträger des Berufskollegs Ahlen Europaschule. In einer Feierstunde wurde dem Bankkaufmann die Ehrenurkunde am 23.03.2017 in der IHK Nord Westfalen zu Münster vom Präsidenten Dr. Benedikt Hüffer persönlich verliehen. Mit dem Karl-Holstein-Preis werden die besten 25 der insgesamt ca. 11.000 Abschlussprüfungs-Absolventen der dualen Berufsausbildung ausgezeichnet. Einig sind sich Schulleiter Ingo Weißenborn und André Wissmann, Ausbilder der Sparkasse Beckum-Wadersloh: „Wir freuen uns mit Sebastian Sydow über dieses herausragende Ergebnis. Gleichzeitig zeigt es die exzellente Zusammenarbeit zwischen Schule und Ausbildungsbetrieben am Berufskolleg Ahlen.“

 Zurück zur Übersicht