: Staatlich geprüfte Techniker erwerben „Zusatzqualifikation Betriebswirtschaft“

Nach einjähriger intensiver Vorbereitung und bestandener Abschlussprüfung konnten 13 staatlich geprüfte Techniker das Zeugnis über die Zusatzqualifikation zum „Staatlich geprüften Wirtschaftstechniker“ entgegennehmen. In dem seit dem Schuljahr 2015/16 am Berufskolleg Ahlen Europaschule angebotenen Aufbaubildungsgang erweitern die staatlich geprüften Techniker ihre wirtschaftlichen Kompetenzen in den Bereichen Unternehmensgründung, Materialwirtschaft, Personalwirtschaft, Absatzwirtschaft, Finanzwirtschaft, Rechnungswesen/Controlling, Volkswirtschaftslehre, Wirtschafts- und Arbeitsrecht sowie der beruflichen Kommunikation. Ziel des Aufbaubildungsgangs ist es, die beruflichen Einsatzmöglichkeiten vor allem an den Schnittstellen zwischen technischen und kaufmännischen Unternehmensbereichen zu verbessern.

Zusammen mit den Kollegen, die in diesem Bildungsgang unterrichtet haben, freuen sich über ihre erweiterte Qualifikation: Dennis Beil, Markus Christ, Andreas Derksen, Niklas Gedigk, Christian Hering, Marlon Kortenbreer, Henning Leschnikowski, Patrick Lückehe, David Muschalik, Jens Ortkemper, Rudolf Schartner, Mathias Schulte, Martin Sudhoff

 Zurück zur Übersicht