Fachangestellte für Zahnmedizin

Zahnmedizinische Fachangestellte

 

Sehr geehrte Ausbilderinnen und Ausbilder,

 

die Ausbildung der Zahnmedizinischen Fachangestellten am Berufskolleg Ahlen kann auf eine mehr als 30-jährige Erfolgsgeschichte zurückblicken.

In einem eigens für die Ausbildung der ZFA eingerichteten Fachraum werden Ihren Auszubildenden umfassende Kenntnisse und Fertigkeiten, die in der zahnärztlichen Praxis für eine qualifizierte Unterstützung des Zahnarztes bei der Versorgung der Patienten erforderlich sind, vermittelt.

Das Berufskolleg Ahlen ist Vorreiter bei der Einführung des Faches Qualitätsmanagement. Die Schule bietet im ersten Ausbildungsjahr verbindlich für alle Auszubildenden das Modul 1 an, in dem Grundwissen im Qualitätsmanagement vermittelt wird. Im zweiten Ausbildungsjahr dürfen die leistungsstarken Schülerinnen das Modul 2 durchlaufen. In diesem lernen sie den Umgang mit den Qualitätsmanagement-Instrumenten, wie z. B. Arbeitsanweisungen oder Flowcharts, kennen. Hierzu stehen ihnen mit neuester Technik ausgestattete EDV-Räume zur Verfügung. So sind Ihre Auszubildenden nach einer Abschlussprüfung bestens vorbereitet, um nach der Ausbildung das Modul 3 zu absolvieren und als geprüfte Qualitätsmanagement-Beauftragte Ihre Praxis zu unterstützen.

Auch im Fach Leistungsabrechnung wird der Unterricht zukünftig praxisnah und EDV unterstützt angeboten.

Neben dem Unterricht führen wir auf die Ausbildung abgestimmte Klassenfahrten durch. Jede Klasse besucht einmal im Laufe ihrer Ausbildung die Internationale Dental Schau (IDS) in Köln. Desweiteren werden Workshops bei der Zahnärztekammer oder Besuche der Zahnklinik in Münster durchgeführt.

Der Unterricht findet zweimal wöchentlich statt. Das BK Ahlen hat sich den Wünschen und Bedürfnissen der umliegenden Praxen angepasst und bietet den Mittwochnachmittag als Berufsschultag an.

 

Berufsbezogener Bereich

Zahnmedizinische Assistenz

Leistungsabrechnung

Rechts- und Wirtschaftsbeziehungen

Praxismanagement

 

Berufsübergreifender Bereich

Deutsch/Kommunikation

Politik/Gesellschaftslehre

Sport/Gesundheitsförderung

Religionslehre

Datenverarbeitung

 

Differenzierungsbereich

Qualitätsmanagement

Anmeldung

Für Ihre und unsere Planungssicherheit freuen wir uns über die Anmeldung Ihrer Auszubildenden vor Schulbeginn.

Gerne können Sie bei der Anmeldung Ihren Wunsch-Berufsschultag angeben. Wir versuchen - soweit organisatorisch möglich - diesen bei der Bildung der Klassen zu berücksichtigen.

Die Einschulung der Unterstufen findet jedes Jahr am ersten Schultag nach den Sommerferien um 15 Uhr statt.

Wir freuen uns auf eine gute Zusammenarbeit!

 Der Erwerb der Fachhochschulreife wird auf Antrag ermöglicht.

Ansprechpartnerinnen für den Bildungsgang Zahnmedizinische Fachangestellte:

Claudia Knollmeyer-Kreft

Neuer Film über uns!!