Förderverein Berufskolleg Ahlen e.V.

Berufskolleg Ahlen

Gründung
Der Förderverein des Berufskollegs Ahlen e.V. wurde am 04. Dezember 1996 ins Leben gerufen. Nach intensiver Diskussion der 17 anwesenden Gründungsmitglieder wurde die Vereinssatzung einstimmig verabschiedet .Der Gründungsbeschluss wurde von allen sieben gewählten Mitgliedern des Vorstandes unterschrieben.

Zweck und Zielsetzung

Der Förderverein verfolgt ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige Zwecke im Sinne des Abschnitts "Steuerbegünstigte Zwecke" der Abgabenordnung. Der Vereinszweck im Sinne der Gemeinnützigkeit soll insbesondere durch die folgenden Maßnahmen verwirklicht werden:

  • Partnerschaftliche Zusammenarbeit mit allen an der kaufmännischen Berufsausbildung beteiligten Personen, Institutionen und Bildungseinrichtungen vor Ort, insbesondere den Ausbildungsbetrieben der Wirtschaft im Kreis Warendorf, der Industrie- und Handelskammer Münster, der Handwerkskammer, den regionalen Lehrerbildungszentren, dem Arbeitsamt, Zubringerschulen und wirtschaftspädagogischen Instituten von Hochschulen im In- und Ausland,
  • Ideelle und materielle Förderung von Maßnahmen zur Qualitätssteigerung, Qualitätssicherung und Evaluation schulischer Angebote im Rahmen einer umfassenden Grund-, Aus- und Weiterbildung im Berufsfeld Wirtschaft und Verwaltung, die außerhalb der Möglichkeiten des Schuletats liegen,
  • Gewährung von Beihilfen und Unterstützungen für die Beschaffung von Unterrichtsmaterialien, für die Durchführung von Projekten wie Schüleraustausch , praxisgerechte Fachausbildung, Sprachen- und Informatikausbildung, Betriebspraktika, Workshops und Fortbildungsseminare,
  • Förderung von Maßnahmen zur Unterstützung besonders begabter wie auch vor allem lernschwacher Jugendlicher durch Einrichtung von Förder- und Stützkursen sowie Hilfen in sozial schwierigen Situationen, um möglichst allen Jugendlichen die Teilnahme an außerunterrichtlichen Veranstaltungen ermöglichen,
  • Vertretung der Interessen der Schule in der Öffentlichkeit und Förderung des Berufskollegs Ahlen bei der Entwicklung zu einem modernen pädagogischen Dienstleistungsanbieter und zuverlässigem Partner der dualen Berufsausbildung in der Region.


Mitgliedschaft und Beiträge
Die Mitgliedschaft kann durch schriftlichen Antrag bzw. Ausfüllen der Beitrittserklärung (s. Anl.) erworben werden. Als Mitglieder des Fördervereins können natürliche und juristische Personen aufgenommen werden, vor allem Ausbilder, Personalleiter, Lehrerinnen und Lehrer, Eltern, Schülerinnen und Schüler, Ausbildungsbetriebe, die mit dem Berufskolleg Ahlen in Verbindung stehen und den Verein unterstützen wollen.

Der Beitrag beträgt für Schüler 5.00 €, für Privatpersonen 16.00 € und  für Firmen/Verbände 100.00 €.

Ansprechpartner und Bankverbindung

Vorstand und Ansprechpartner

Der Geschäftsbereichsleiter der Sparkasse Münsterland Ost Dr. Timm Hüttemann ist neuer 1. Vorsitzender des Fördervereins des Berufskollegs Ahlen Europaschule. Das entschieden die Mitglieder des Vereins in ihrer turnusgemäßen Versammlung und bestimmten Hüttemann damit zum Nachfolger des verstorbenen langjährigen Vorsitzenden Paul Ostendorf. „Es ist für mich eine ehrenvolle Aufgabe an der Spitze des Fördervereins einer Schule tätig zu sein, die seit Jahren mit nachweisbaren Erfolgen in der dualen Berufsausbildung tätig und eine wichtiger Partner der Wirtschaft ist“, kommentierte Hüttemann seine einstimmige Wahl.

 

Als Stellvertreter von Dr. Hüttemann wurden Horst Wasserloos (Wiederwahl) und Ulrike Borgstedt (neu) gewählt. Borgstedt übernimmt das Stellvertreteramt von Benedikt Polmann, der auf eine erneute Kandidatur verzichtete. In ihren Ämtern bestätigt wurden darüber hinaus die beiden Schatzmeister Jürgen Schnittker und Elke Stegemann sowie die beiden Kassenprüfer Winfried Heimann und Ulrich Peitz.

 

Während Frau Stegemann mit ihrem Kassenbericht der Mitgliederversammlung einen guten Einblick über die Einnahmen und Ausgaben verschaffte, berichteten einzelne Lehrerinnen und

Lehrer über verschiedene mit finanzieller Unterstützung des Fördervereins durchgeführte Projekte.

Schulleiter Bernd Schäper stellte in seinem Bericht wichtige Ereignisse aus dem Schulleben des vergangenen Jahres dar und betonte das Anliegen der Schule, in enger Kooperation mit den Ausbildungsbetrieben der Wirtschaft gemeinsam zur Sicherung des Fachkräftebedarfs beizutragen.


Bankverbindung:
Sparkasse Münsterland Ost, BLZ 400 501 50, Kontonr. 422 67

Der Förderverein des Berufskollegs Ahlen ist Mitglied im Landesverband schulischer Fördervereine in Nordrhein Westfalen.