: 30 Prozent des Kollegiums geimpft

Ahlen - Der Rat von Fachleuten ist klar: Wer sich jetzt gegen die Grippe impft, betreibt auch angesichts der Corona-Pandemie sinnvolle Prävention. Eine entsprechende Sprechstunde gab‘s jetzt am Berufskolleg Ahlen.

Dr. Christine Haasen (l.) und Dr. Theo Wüller (r.) boten eine Impfsprechstunde am Berufskolleg Ahlen an, um Grippeerkrankungen vorzubeugen. Hier nutzt Nikolai Schafflik aus den Reihen des Kollegiums das Angebot.

 Zurück zur Übersicht