: Ein Novum am Berufskolleg Ahlen: Ein Pädagogischer Tag der anderen Art!

53 Lehrerinnen und Lehrer trafen sich am vergangenen Montag gemeinsam virtuell über die Online-Plattform Microsoft Teams, um sich im Rahmen von schulinternen Fortbildungen im Umgang mit dieser virtuellen Lehr-Lern-Plattform zu professionalisieren.

Das schuleigene Vorbereitungsteam bestehend aus Annika Gravemeier, Christian Hakenes und Ursula Weßels-von Bobart entwickelten unter der Leitung von Christina Raters und Benedikt Polmann Workshops im Handling mit dieser Plattform.

„Unsere Kolleginnen und Kollegen vollbringen in diesen Zeiten eine Meisterleistung! Von daher freut es mich umso mehr zu sehen, wie kollegial sich die Kolleginnen und Kollegen gegenseitig beim Bewältigen dieser Pandemiesituation unterstützen, einfach toll!“, so der stellvertretende Schulleiter Thomas Sandkuhle.

Das Spektrum der Workshops reichte dabei vom Erstellen von Lernvideos über die Anwendung von MS OneNote bis hin zur Organisation virtueller Gruppenräume und der Erstellung von interaktiven PDFs.

„Die Evaluation des Tages unterstreicht einmal mehr, wie erfolgreich unsere Kolleginnen und Kollegen mittlerweile in der Durchführung des Distanzunterrichts sind, das belegen im Übrigen auch eindrucksvoll die Rückmeldungen unserer Kooperationspartner“, ergänzt Schulleiter Ingo Weißenborn.

Erstellt von Thomas Sandkuhle, stellv. Schulleiter

 Zurück zur Übersicht